Filzkurse und mehr

Im Veranstaltungskalender sind die aktuell anstehden Kurse und Workshops aufgeführt.

Ich biete verschiedene Kursformen und Inhalte an.

Da sind die Kurse, in denen die Teilnehmerinnen sich mit der klassischen Wickel- und Legetechnik Figuren für den Jahreszeitentisch erarbeiten können. Wir arbeiten hierbei mit trockener, ungesponnener Wolle, Dragt und der Filznadel. So entsehen Figuren für jede Jahreszeit und viele Gelegenheiten, z.B. für ein Tischpuppenspiel oder zur Dekoration.

Dann finden in meiner Werkstatt und an anderen Orten Kurse zum Nassfilzen statt. Hierbei wird die Wolle mit Wasser, Seifeund Druck in die unterschiedlichsten Formen gebracht.

Und dann kann die ganze Welt der Filztechniken im Verlauf des 100 Stunden-Programms erlebt und erarbeitet werden.

Darüber hinaus liegt mir sehr daran, die kreative Kursarbeit weiterzuentwickeln. Meine Ausbildungen und beruflichen Tätigkeiten haben mich ein Leben lang unterrichten und beraten lassen. Kommunikation, pädagogisches Arbeiten und Ausbildung waren und sind Schwerpunkte meines beruflichen wie kreativen Lebens geworden. Und so war es nur folgerichtig, sich nicht nur der handwerklichen Seite des Filzen zuzuwenden sondern auch die Vermittlung und Ausbildung genauer zu betrachten. Dadurch entstand das Konzept für die kreativen Kursleiterinnen. „Kurs aufnehmen“ kann die Grundlage bilden für eine erfüllte und fundierte Arbeit als Kursleitin im kreativen Feld.